weather-image
21°
×

Noch Plätze frei in der Damengymnastik / Vorstand im Amt bestätigt

TSV Grohnde zieht Bilanz

GROHNDE. Ehrungen und Regularien standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Turn- und Sportvereins (TSV) Grohnde unter der Leitung des Vorsitzenden Horst Fischer.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 15:59 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter

Übungsleiterin Kerstin Filla von der Sparte Fit und Fun gab einen kurzen Überblick auf das Tanz- und Fitnessprogramm, das überwiegend aus süd- und lateinamerikanischer Musik und einigen neuen Songs und Choreographien besteht. Das breite Angebot des TSV im Bereich Turnen vom Kinderturnen bis zur Damengymnastik 60 plus wurde wieder gut angenommen. Wobei, wie Leiterin Ulrike Gerlach berichtete, dass das Kinderturnen mit 14 Kids „turbulent und lustig“ war und sie freute sich, dass die vakante Stelle des Übungsleiters neu besetzt werden konnte. Dagegen sucht Ulrike Gerlach in der Damengymnastik Sportlerinnen. Bei der Damengymnastik 60 plus stand neben der Bewegung auch die Geselligkeit im Mittelpunkt des vergangenen Jahres. Auch bei der Herrengymnastik wuchs die Gruppe, wie Leiter Walter Hoffmann berichtete.

Klaus Näke, Leiter der Theatergruppe, ließ das vergangene Jahr mit der Premiere des Stückes „Kusskuss und betreutes Wohnen“ in Buchhagen sowie den Aufführungen in Grohnde, Samstag und Sonntag, und Emmerthal, Freitag und Samstag Revue passieren. Näke freut sich, dass die Sonntagsaufführung mit Kaffeetafel gut angenommen wurde. In der Sparte Tischtennis/Badminton wurden im letzten Jahr interne Vereinsmeisterschaften durchgeführt, aus der Jürgen Hodes als Sieger hervorging.

Bei den turnusmäßigen Wahlen bestätigten die Mitglieder einstimmig den bisherigen Vorstand. Horst Fischer steht weiterhin dem TSV Grohnde vor, vertreten durch Rolf Conrad als Vizevorsitzender. Die Kasse verwaltet weiterhin Thomas Metje und Dirk Loth übernimmt die schriftlichen Angelegenheiten des Vereins. Helmut Schramme erhielt die Auszeichnung für seine 60-jährige Treue zum TSV Grohnde und Wolfgang Helms seine für 50 Jahre. Seit 40 Jahren gehören Ingelore Pohlmann, Martina Wittchow, Andreas Bähre und André Löschmann dem Verein an. Die Ehrung für ihre zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Lisa Kauf, Stefan Bode und Kai Diesing.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige