weather-image
18°

Dezimierte Bückeburgerinnen geben sich kämpferisch / Debüt für Stephanie Busche

TSV Eintracht Bückeberge müht sich zum 3:1-Derbysieg gegen den VfL

Frauenfußball (pm). Das Derby in der Bezirksoberliga zwischen dem TSV Eintracht Bückeberge und dem VfL Bückeburg geriet zu einer einseitigen Veranstaltung. Doch gegen nur zehn angetretene Bückeburgerinnen, die nach einer Verletzung von Lena Spitzer (52. Minute) weiter dezimiert wurden, tat sich die Eintracht unerhört schwer und kam gegen tapfer und aufopferungsvoll kämpfende Gäste nur mit viel Mühe zu einem knappen 3:1-Erfolg.

veröffentlicht am 23.09.2008 um 00:00 Uhr

Die Bückebergerin Lara Hoffmann (r.) wird von der Bückeburgerin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?