weather-image

Chef sieht Hotel und Restaurant am Klüt auf gutem Weg / Trauungen möglich

Trotz Zwangsverwaltung: Hamelns Hausberg soll zum Treffpunkt werden

Hameln (CK). Auf Hamelns Hausberg, dem Klüt, herrscht Leben. Das von den Brüdern Fard von der mittlerweile insolventen Cemag-Holding aufwendig sanierte und zu Restaurant und Hotel mit neun Zimmern umgebaute Gebäude wird nach wie vor vom ehemaligen Cemag-Finanzdirektor Horst Knuhr geführt – offenbar erfolgreich. Der musste sich lange gegen den Verdacht wehren, ein Strohmann der Fards zu sein, hat sich aber nach eigener Einschätzung inzwischen mit seinem Betrieb fest etabliert.

veröffentlicht am 06.05.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

270_008_4286045_hm106_0605.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt