weather-image
×

Trotz Corona: Hamelner Weihnachtsmarkt soll stattfinden

Eine coronabedingte Absage des Hamelner Weihnachtsmarktes ist erst mal vom Tisch. Stattdessen soll der große Budenzauber luftiger als gewohnt aufgebaut und so Gedränge vermieden werden. Dazu sind nun Stände nicht nur in der Osterstraße und rund um die Marktkirche, sondern auch in der Bäckerstraße geplant. "Wir werden wohl jeweils nur auf einer Straßenseite aufbauen", sagte Stadtmanager Dennis Andres der Dewezet.

veröffentlicht am 20.08.2020 um 13:32 Uhr

20. August 2020 13:32 Uhr

Eine coronabedingte Absage des Hamelner Weihnachtsmarktes ist erst mal vom Tisch. Stattdessen soll der große Budenzauber luftiger als gewohnt aufgebaut und so Gedränge vermieden werden. Dazu sind nun Stände nicht nur in der Osterstraße und rund um die Marktkirche, sondern auch in der Bäckerstraße geplant. "Wir werden wohl jeweils nur auf einer Straßenseite aufbauen", sagte Stadtmanager Dennis Andres der Dewezet.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.