weather-image
13°
12. bis 14. Juli: Rodenberg feiert Schützenfest

Trompeten-Showcorps und "Chaos-Team"

Rodenberg (fox). Die Rodenberger Bürgerschützen laden zu ihrem Bürgerschützenfest ein. Vom 12. bis 14. Juli feiern die Rodenberger gemeinsam auf dem Festplatz. Das Schützenkomitee hat zahlreiche Programmpunkte organisiert, erstmals dabei die "Partynächte" am Sonnabend- und Montagabend. Ein Diskoabend mit dem "Chaos-Team" stimmt die Rodenberger am Freitagabend vorab auf das bunte Treiben ein.

veröffentlicht am 18.06.2008 um 00:00 Uhr

Seit mehr als 460 Jahren feiern die Rodenberger ihr Schützenfest. Und das soll auch in diesem Jahr so sein. "Wir feiern ein Fest von Bürgern für Bürger", sagt Dietrich Houdalla vom Schützenkomitee der Stadt Rodenberg. Um die derzeit rund 190 Bürgerschützen aus dem Bataillon und die Gäste stets bei Laune zu halten, organisiert das Schützenkomitee ein lebendiges Programm - wie in diesem Jahr erstmals die "Partynächte" auf dem Festplatz. Dafür ist am Sonnabend, 12. Juli, und Montagabend, 14. Juli, jeweils ab 20 Uhr die Tanz- und Showband "Doctor Beat" gebucht. Der Eintritt ist an beiden Abenden frei. Aber auch der Sonntagabend soll ein Kracher werden, wie Houdalla ankündigt. Nach dem Königsschießen der Jungschützen um 15.30 Uhr steht der "Bunte Heimatnachmittag" auf dem Programm. Mit dabei sind unter anderem "The Surprises" mit ihrer ABBA-Show, "Fire & Dance" mit feuriger Magie und Comedy, "Samba de Brazil" mit begeisternden Rhythmen sowie die "Leinegarde" mit dem Trompeten-Showcorps. Später, ab 18 Uhr, schließt sich bei freiem Eintritt ein Tanz im Festzelt an. Als heißen Tipp verspricht Houdalla das Kinderfest am Sonnabendnachmittag. Dieses beginnt mit dem Abholen der Kinder mit geschmückten Fahrzeugen vom Hof der Grundschule um 13.30 Uhr. Unterhaltungsprogramm und Spiele für Kinder folgen. "Rund 500 Gäste haben dabei in den vergangenen Jahren mitgemacht", so Houdalla. Aber auch die Tradition im Schützensinn soll nicht zu kurz kommen. Das Antreten am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr und der Parademarsch am Freibad gehören ebenso zum Programm wie das Königsschießen des Bataillons am Montag mit anschließendem Einbringen des Bürgerschützenkönigs und Jungschützenkönigs mit Festumzug ab 16.30 Uhr. Wer mehr erfahren möchte, kann sich auf der neuen Internetseite des Rodenberger Bürgerschützenfestes informieren: "www.schuetzenfestrodenberg.de".



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt