weather-image
34°
×

Trinkwasser in Hameln wird teurer

Die Stadtwerke Hameln erhöhen nach eigenen Angaben die Preise der Trinkwasserversorgung in einem Zwei-Stufen-Modell zum 1. Juli 2021 und zum 1. Juli 2022. Seit 2015 hätten die Stadtwerke Hameln die Preise der Trinkwasserversorgung für ihre Kunden konstant gehalten. Nun, nach sechs Jahren, sei eine Preiserhöhung leider unabdingbar. Die Preisanpassung ergebe sich zum einen aus der durch das Land Niedersachsen umgesetzten Erhöhung der Wasserentnahmegebühr. Zum anderen seien die Personal- und Materialkosten gestiegen. Die Wasserpreisanpassung erfolge bei gleichbleibendem Grundpreis in zwei Schritten: Statt bisher 1,44 Euro brutto kosten ab dem 1. Juli 2021 1000 Liter Trinkwasser 1,53 Euro brutto. Ab dem 1. Juli 2022 liegt der Preis je 1000 Liter Trinkwasser dann bei 1,61 Euro.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 10:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige