weather-image
12°
×

Trickdieb erbeutet in Lügde Schmuck

Eine 90-jährige Frau aus Lügde ist Opfer eines Trickdiebes geworden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, klingelte am Freitagvormittag ein Mann an einem Haus an der Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße und behauptete, wegen eines Wasserrohrbruchs in der Nähe die Heizung kontrollieren zu müssen. Die 90-jährige Bewohnerin ließ den Unbekannten gegen 11 Uhr ein. Er ließ sich durch das Haus führen und bat sie, die Heizungsventile zu schließen. Nachdem er sich verabschiedet hatte, wurde die Lügderin skeptisch. Sie musste feststellen, dass ihr mehrere Schmuckstücke gestohlen worden waren.

veröffentlicht am 31.03.2020 um 14:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige