weather-image
18°
×

"Arche"-Kinder erobern bei der "Waldwoche" die Natur

Treffen mit Knospen, Blüten, Pollen und Co.

Bückeburg. Eine Woche lang haben sich die Kinder des Kindergartens "Die Arche" jeden Morgen am Waldrand getroffen, um zu sehen, wie der Frühling den im Winter kahlen Wald verändert hat.

veröffentlicht am 10.05.2008 um 00:00 Uhr

Sie sahen sich mit ihren Erzieherinnen eine Knospe genauer an. Da die Knospen zurzeit gerade aufspringen, konnten die Erzieherinnen den Kindern genau die einzelnen Stadien zeigen. In der auseinandergenommenen Knospe sahen die Kinder die kleinen, hellgrünen, noch dicht zusammengedrängten Blätter. Bei der Knospe, die schon etwas offen war, kamen die Blätter schon etwas heraus und waren größer, und bei einigen waren die Blätter schon ganz draußen und fester, aber es waren noch die Überreste der Knospenhülle zu sehen. Der Kindergarten "Die Arche" veranstaltet dreimal im Jahr solch eine "Waldwoche".



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige