weather-image
24°
Cornelius Büthe gewinnt Lego-Bauwettbewerb

Traumhäuser bauen

Rinteln (crs). Cornelius Büthe heißt der Sieger des zweiten Lego-Bauwettbewerbs des Museums Eulenburg.

veröffentlicht am 01.03.2008 um 00:00 Uhr

Das fantasievolle Swimmingpool-Mobil des neunjährigen Bückeburgers hat die Jury überzeugt. Auf dem zweiten Platz der "Fantasiemobil"-Runde landeten die Rintelner Oliver Niebuhr (10) und Marvin Achilles (9) mit ihrem Wohnmobil mit Landesplatz und der Flugzeuganlage. Den dritten Platz belegt der achtjährige Felix Edling aus Uchtdorf mit seinem "Umweltmobil". Ab sofort startet der dritte Teil des Lego-Wettbewerbs: "Traumhäuser" lautet die Aufgabe für alle jungen Baumeister. Ob Villa, Baumhaus oder Iglu: Bis Mitte März können aus Lego-Steinen fantasievolle Kreationen gebaut werden. Auch hiergelten als Vorgaben: Die Modelle sollten eine Größe von 30 mal 50 Zentimetern nicht überschreiten und höchstens 35 Zentimeter hoch sein. Abgabe ist am 19. und 20. März.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare