weather-image

Jahreshauptversammlung der Jugendwehr Reinerbeck

Trauer um Torsten Pieper

Reinerbeck (wj). Die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Reinerbeck stand ganz im Zeichen der Trauer um deren langjährigen Jugendfeuerwehrwart Torsten Pieper, der seit dem 31. Januar 2009 auch Reinerbecks Ortsbrandmeister war. So hatte die Jugendfeuerwehr seit dem 29. November, dem Todestag von Torsten Pieper, bis jetzt keine Dienste mehr angesetzt. Er, der über lange Jahre der Jugendfeuerwehr vorstand, wird der jungen Truppe von derzeit 27 Mitgliedern fehlen. Im Beisein des stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartes Frank Glöckner, Gemeindejugendfeuerwehrwart Heiner Pape, des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Torsten Pieper (Bruch), des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Jens Pieper, der Ehrenortsbrandmeister Heinz Brakemeier und Rüdiger Kreft und Ortsbürgermeisterin Christa Jakobi würdigte der Jahresbericht 2009 von Schriftführer Alexander Krause das Wirken und die Leistung des so plötzlich verstorbenen Jugendfeuerwehrwartes Torsten Pieper.

veröffentlicht am 10.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:21 Uhr

Die Ausgezeichneten, Neugewählten und Verabschiedeten mit den ne

Darüber hinaus gab es Boßel- und Sportturniere, Gemeinde- und Kreiswettbewerbe, Grillfest, das unvergessliche Zeltlager in Grömitz an der Ostsee, die Teilnahme an benachbarten Feuerwehr-Jubiläen und den Kreissternmarsch. Ein Höhepunkt war die Erringung der Jugendflammen von allen Teilnehmern; die Jugendflamme I erwarben Henrich Düfel, Lisa Marie Pettig, Steffen Sauermann und Sonja Jürgens und die Jugendflamme II Rabea Brakemeier, Mareike Glöckner und Jan Niklas Prenzler.

Daneben wurde fleißig Altpapier gesammelt. Insgesamt wurden 2055 Stunden theoretischer und praktischer Feuerwehrdienst geleistet. Zufriedenstellend auch der Kassenbericht von Rabea Brakemeier, als in Ordnung geprüft von Andreas Jürgens und Marc Jürgens, das junge Kommando erhielt einstimmig Entlastung. Bei den anstehenden Neuwahlen war man sich einig: Einstimmig wurden Marleen Blakeley als Gruppenführerin mit Sara Brakemeier als Stellvertreterin, Sonja Jürgens als Kassenwartin mit Rabea Brakemeier als Stellvertreterin und Alexander Krause als Schriftführer mit Jan Wilhelm als Stellvertreter gewählt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Oliver Homoth berufen. Verabschiedet wurde Marco Pilger aus der Reinerbecker Jugendfeuerwehr. Bei der Wertung innerhalb der Gemeindejugendfeuerwehr Aerzen erreichte Reinerbeck 2009 den 3. Platz. Ab 2010 stehen als Jugendwartin Sandra Blakeley mit Stellvertreter Frank Glöckner an der Spitze der Jugendwehr, verstärkt mit Maik Bertram, Rainer Hillmann und Ralf Uhlenbrock als Betreuer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt