weather-image
21°
Wintersportfreunde wandern und holen sich aktuelle Reiseinformationen

Training für Oberolang am Kronsplatz

Bückeburg. Die Wintersportfreunde Bückeburg und Umgebung bereiten sich schon so langsam auf die Winterfreizeit 2008 vor. Kürzlich ging es von Bückeburg nach Wandersruh und dann durchs Wesergebirge mit Ziel "Mettwurst Möller" in Lohfeld und wieder zurück.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:58 Uhr

Bei Mettwurst Möller war ein deftiges Mittagessen - Rippchen, Sauerkraut und Rotkohl mit Salzkartoffeln - bestellt. Nach dem Mittagsschmaus gab es die neuesten Informationen zur Winterfreizeit 2008. Ziel ist Südtirol mit dem Wintersportort Oberolang am Kronsplatz. Es sind Unterkünfte im Drei-Sterne-Hotel beim Messner-Wirt vorbestellt - ein Hotel mit sehr viel Flair. So gibt es neben dem Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Sonnenbank inklusive auch Massagen gegen Bezahlung, auch Bademäntel sind im Haus zu bekommen. Neben reichhaltigem Frühstücksbüfett und Fünf-Gänge-Menü gibt es täglich bei der Rückkehr Kaffee oder Tee und Kuchen. Außerdem ist ein Tiroler Abend mit Livemusik, eine Laternenwanderung mit Glühwein und Niggilan vorgesehen. Zudem ist der Eintritt ins "Burg Badl" mit finnischer Sauna und türkischem Dampfbad, Erlebnisdusche und Kneippanwendungen frei. Die Gegend bietet Abfahrern ein tolles Skigebiet, Langläufern eine Hochburg an Loipen und Wanderern alle Möglichkeiten. An einem Tag vorgesehen ist die Sellarunde. Die Fahrt findet vom 14. bis 23. Februar 2008 statt. Auskunft bei Günter Grau: (0 57 22) 91 66 09. Die Wintersportfreunde sind eine lockere Verbindung. Man trifft sich alle sechs bis acht Wochen zum Wandern oder Spielen. Das nächste Treffen ist am Sonnabend, 6. Oktober, mit einem Preisknobeln und Essen verbunden. Interessenten können sich unter der oben genannten Nummer melden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare