weather-image
16°
×

Tragödie am Hohenstein

Tödlicher Sturz am Hohenstein bei Zersen: Ein Wanderer hat am Samstagnachmittag unterhalb des Felsmassivs die Leiche eines Mannes gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass das Opfer vom Plateau in die Tiefe gestürzt ist. Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen 76-jährigen Mann aus Springe handelt. Feuerwehrkräfte mussten den Leichnam aus unwegsamen und schneebedeckten Gelände bergen.

veröffentlicht am 04.03.2018 um 15:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt