weather-image
23°
×

Wintervergnügen beim Volkschor Groß Berkel läutet Sängerjahr ein

Tränen in den Augen vor Lachen

Groß Berkel (sbr). Wer im Laufe eines Jahres viele Auftritte bestreitet und noch mehr Zeit mit Singabenden und Proben verbringt, der darf auch einmal im Jahr die Notenblätter zur Seite legen und ausgelassen feiern. Wie jedes Jahr lud der Volkschor Groß Berkel zu seinem Wintervergnügen ein, und 75 aktive und fördernde Mitglieder fanden trotz widriger Straßenverhältnisse den Weg ins Vereinslokal „Lindhorst“. Für gute Stimmung sorgten die Show-Einlagen, die Sketche „Eheberatung“ und „Die moderne Frau“, mit denen die Sangesbrüder und -schwestern eindrucksvoll demonstrierten, welch schauspielerisches Talent in ihnen schlummert.

veröffentlicht am 03.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 02:41 Uhr

Groß Berkel (sbr). Wer im Laufe eines Jahres viele Auftritte bestreitet und noch mehr Zeit mit Singabenden und Proben verbringt, der darf auch einmal im Jahr die Notenblätter zur Seite legen und ausgelassen feiern. Wie jedes Jahr lud der Volkschor Groß Berkel zu seinem Wintervergnügen ein, und 75 aktive und fördernde Mitglieder fanden trotz widriger Straßenverhältnisse den Weg ins Vereinslokal „Lindhorst“. Für gute Stimmung sorgten die Show-Einlagen, die Sketche „Eheberatung“ und „Die moderne Frau“, mit denen die Sangesbrüder und -schwestern eindrucksvoll demonstrierten, welch schauspielerisches Talent in ihnen schlummert. Nicht der eisige Wind draußen, sondern die zahlreichen Sketche waren es, die dem Publikum beim Lachen die Tränen in die Augen trieben und das Salz in der Suppe des gelungenen Abends waren.

Mit dem Wintervergnügen läutet der Volkschor Groß Berkel traditionell das Sängerjahr ein und gibt einen ersten Ausblick auf die bevorstehenden Konzerte: In diesem Jahr wird das Frühlings-Konzert mir dem Frauen- und Männerchor, dem Gemischten Chor, dem Projekt-Chor, den Volkschor Harmonists und dem Kinderchor „Young Line“ am 29. Mai stattfinden. Der Volkschor Groß Berkel unter Leitung von Friedhelm Zschau wird dabei von Ana Bonaque am Klavier begleitet.

Nach wie vor ist der Chor auf der Suche nach neuen Sangesbrüdern und -schwestern. Wer Lust hat, sich einer der verschiedenen Chorgruppen anzuschließen, ist jederzeit herzlich willkommen, wie der Vorsitzende Josef Hübner betont.

Der Frauenchor trifft sich dienstags ab 20 Uhr, der Männerchor freitags ab 20 Uhr im Vereinslokal „Lindhorst“, der Projekt-Chor übt mittwochs ab 19 Uhr im Konfirmandenraum des Pfarrhauses und der Kinderchor freitags ab 16 Uhr im Musikraum der Grundschule Groß Berkel. Kontakt zum Volkschor kann über Josef Hübner (05154/1643) oder Angela Schmidtke (05154/1800) sowie per Email (volkschor@t-online.de) aufgenommen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige