weather-image
27°
Meinsen-Warberaner tanzen in Australien

Trachtenbrauchtum in T-Shirts absolviert

Meinsen/Warber (bus). Mitglieder der Tanz- und Trachtengruppe Meinsen-Warber sind in diesen Tagen wohlbehalten von einem Australien-Besuch heimgekehrt. Den Mittelpunkt der knapp dreiwöchigen Reise auf die Unterseite unserer Erdkugel bildeten Begegnungen mit dem Deutschen Volkstanzkreis in Adelaide.

veröffentlicht am 29.05.2008 um 00:00 Uhr

0000488402.jpg

D ass die insgesamt 36 Tänzer beim Flug hinunter zum Fünften Kontinent auf den großen Teil ihrer schweren Trachten verzichten mussten, tat dem Reisevergnügen allerdings keinen Abbruch. Aus Gewichtsgründen - Übergepäck im Flieger ist schließlich sehr teuer - hatten die Schaumburger nur jeweils zwei Trachten der Bückeburger und Lindhorster Ausführung an Bord. "Wir haben unsere traditionellen Volkstänze einfach in T-Shirts getanzt", berichtete Renate Gewers, wie pragmatisch sich der Kostenfalle ein Schnippchen schlagen lässt. "Down under" sei mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten ein unvergessliches Erlebnis für alle Mitreisenden gewesen, meinte die Vorsitzende der Meinsen-Warberaner Gruppe.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare