weather-image
15°
×

Tourismusbeitrag: Entscheidung vertagt

Das Thema brisant, die Stimmung aufgeheizt: Alle Zeichen stehen auf Krawall, doch am Ende kommt es ganz anders. Mit einem überraschenden Schachzug hat Tanya Warnecke (CDU), Bürgermeisterin der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle, den Druck aus dem Kessel genommen. Die Entscheidung über die Erhebung eines Tourismusbeitrages wurde vertagt. Das Thema soll nun intensiv in den Fraktionen und auch fraktionsübergreifend beraten werden. Ziel ist es, eine faire und gerechte Lösung zu finden.

veröffentlicht am 04.09.2019 um 12:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige