weather-image
12°
JSG Rinteln/Engern mit 13 neuen Spielern

Totaler Neuaufbau beim Bezirksoberliga-Aufsteiger

Jugendfußball (peb). Nach dem Aufstieg beginnt für die A-Junioren der JSG Rinteln/Engern mit dem Auswärtsspiel am 8. September um 16 Uhr bei Preußen Hameln das Abenteuer "Bezirksoberliga".

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:54 Uhr

Thorsten Rinne

Der Saisonauftakt für die Elf von Trainer Thorsten Rinne und Betreuer Michael Ritter findet schon am 5. September um 18.30 Uhr mit dem Spiel der ersten Bezirkspokalrunde beim Bezirksligisten JSG Niedernwöhren/Enzen statt. Die JSG Rinteln/Engern steht vor einer schweren Saison. 14 Spieler sind in den Herrenbereich abgewandert oder haben das Team verlassen, 13 Spieler sind aus der eigenen B-Jugend oder anderen Vereinen dazugekommen. Trainer Thorsten Rinne steht vor der schweren Aufgabe, innerhalb von kürzester Zeit die Neuzugänge zu integrieren und das Team komplett neu aufzubauen. Trotzdem ist sich der Trainer sicher, dass die Mannschaft das Potential hat, einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Voraussetzung dafür ist natürlich äußerste Disziplin und harte Arbeit. Zum mit Spannung erwarteten schaumburger Derby gegen den VfL Bückeburg kommt es am 14. Oktober um 11 Uhr, in dem die JSG Rinteln/Engern Heimrecht hat. Alle anderen Teams sind für die JSG-Kicker unbekannt, deshalb betritt Rinteln/Engern absolutes Neuland in der Bezirksoberliga. Der Kader des SCR: Tor: Andreas Wellhausen, Jan-Erik Scheel. Abwehr: Michael-Dean Brannan, Marvin Milewczyk, Julian Schöttker, Andreas Schulz, Johann Neumann. Mittelfeld: Nico Grewe, Rene Herzog, Dennis Kuhlmann, Rico Erxleben, Samet Yeni, Patrick Schönwälder, Rafael Kandzia, Thomas Plenert. Angriff: Ali Al Fahad, Benedikt Eckel, Steffen Holstein, Niklas Ritter. Johannes Hänke. Zugänge: Ali Al Fahad (TVB Lemgo), Julian Schöttker, Patrick Schönwälder (beide SG Kalldorf), Andreas Schulz (HSC Tündern), Jan-Erik Scheel, Michael-Dean Brannan, Marvin Milewczyk, Johann Neumann, Dennis Kuhlmann, Rico Erxleben, Steffen Holstein, Niklas Ritter, Benedikt Eckel (alle eigene B-Junioren). Abgänge: Nils Rinne, Martin Kurka, Moritz Kappe, Tobias Bergsiek, Tim Sasse, Thorsten Geißler, Malte Köppe, Marcel Korff, Mario Deerberg (alle Herren SC Rinteln), Kai Moch (Herren SV Engern), Samer Mahmo, Metin Özkan (beide Herren SC Möllenbeck), Daniel Boateng, Alexander Enzi (beide HSC Tündern).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare