weather-image
15°
×

Toobrain.com wird Zweiter

Stadthagen. Um ein Haar wäre die Überraschung perfekt gewesen, am Ende hat es jedoch nur für den zweiten Platz gereicht. Mit dem eigenen Lern- und Wissensportal "www.toobrain.com" war das Team um den ehemaligen Stadthäger Johnie Ahn-Bosch unter den fünf Finalisten im Rennen um den "Galileo-Wissenspreis" des Senders Pro 7 (wir berichteten). Per Internet-Voting konnten die Zuschauer über die beste Idee abstimmen.

veröffentlicht am 19.12.2008 um 00:00 Uhr

Die Konkurrenz für das Team aus Hannover: Ein klappbarer Roller mit Boardcomputer und leichtem Antrieb, ein Brötchen mit zwei Oberhälften, eine Webcam mit Augenkontakt und das "Navibil" - ein Navigationssystem für Rollstuhlfahrer. Mit 3543 Stimmen machte das "Navibil", die Idee eines 15-jährigen Zwillingspaares aus Koblenz das Rennen. Ihre Idee, zwecks "Navibil" rollstuhlfreundliche Strecken auszuloten, brachte dem Zwillingspaar 25 000 Euro ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige