weather-image
23°

Götz Alsmann im Theater Hameln

Toller Kerl mit Tolle

Hameln. Engel oder Teufel? Bei Götz Alsmann weiß man’s nicht so genau… Seit 25 Jahren steht er erfolgreich auf der Bühne. „Engel oder Teufel“ heißt auch sein neues Bühnenprogramm, mit dem er unter anderem im Theater Hameln im Rampenlicht stehen wird, und zwar am Mittwoch, 24. November, ab 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es noch im Vorverkauf.

veröffentlicht am 30.10.2010 um 04:33 Uhr

König des deutschen Jazz-Schlagers: Götz Alsmann

Der letzte echte Entertainer unserer Zeit präsentiert einen Reigen seiner himmlisch-teuflischen Lieder. Ganz gleich, ob es sich um Alsmanns Eigenkompositionen handelt oder er tief in das Archiv des klassisch-obskuren Schlagers greift – sein Erfolgskonzept ist und bleibt das, was seinen Ruf als König des deutschen Jazz-Schlagers begründet hat: Jazzartige Musik mit deutschen Texten und langen Ansagen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?