weather-image
25°
LSV-Triathleten in Wilhelmshaven Fünfter / Landesmeistertitel für Sascha Sokolowski

Tolle Luhdener Aufholjagd wird mit Platz 6 in der Abschlusstabelle belohnt

Triathlon (fb). Am Ende wurde es noch einmal ganz knapp, mit nur zwei Punkten Rückstand auf Hannover 96 belegt das Team des Luhdener SV in der Abschlusstabelle der Landesligasaison 2008 den 6. Platz unter 29 Mannschaften.

veröffentlicht am 18.09.2008 um 00:00 Uhr

Mit einem versöhnlichen Abschluss beenden die LSV-Triathleten in

In Wilhelmshaven konnte beim "Nordseeman"über 1,5 Kilometer Schwimmen, 42 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen mit Tagesrang 5 ein zufriedenstellender Abschluss gefeiert werden. Sascha Sokolowski zeigte sich wieder gut in Form und belegte nach 2:08:50 Stunden den 13. Gesamtplatz (2. TM 25) unter 239 Herren im Ziel, außerdem sicherte er sich zusätzlich den Landesmeistertitel in seiner Altersklasse. Arne Frank wurde in 2:14:13 Stunden als 28. zweitbester Luhdener und belegte in der Landesmeisterschaftswertung der TM 25 den 3. Rang. Es folgten: Eckhard Warschewski als 68. in 2:20:23 Stunden, Frank Böger als 86. in 2:23:21 Stunden, Lutz Röbke als 121. in 2:26:54 Stunden, Eckhard Koch als 124. in 2:27:29 Stunden und Jörg Grontzki als 134. in 2:29:27 Stunden. Einen Tag später starteten zwei LSVer auf der Mitteldistanz (2/84/20 Kilometer) an gleicher Stelle. Roland Forche wurde für die Heeresflieger in 4:33:51 Stunden 34. von 162 männlichen Finishern, Ralf Kühnel belegte nach 5:06:00 Stunden den 93. Rang. 1:34:15 Stunden für 600 Meter Schwimmen, 29 Kilometer Radfahren und 7 Kilometer Laufen, mit dieser Zeit konnte sich Uwe Stubel in der Altersklasse TM 60 beim Triathlon in Celle ganz oben platzieren. In der Gesamtwertung der 392 Athleten im Ziel belegte er einen hervorragenden 133. Rang. Justus Jacobsen landete im gleichen Rennen nach 1:28:29 Stunden auf Gesamtplatz 56. Beim Triathlon in Wolfsburg konnte sich Monika Wille unter 159 Finisherinnen auf einem sehr guten 14. Platz behaupten und gewann damit auch ihre Altersklasse TW 55. Für die 600 Meter Schwimmen, 24 Kilometer Radfahren und den abschließenden 6 Kilometer Lauf benötigte sie 1:28:45 Stunden. Zwei Damen des LSV finishten beim Feldmark-Triathlon in Sassenbergüber die Volksdistanz (0,7/23/5,4 Kilometer). Monika Wille konnte sich auch hier besonders in Szene setzen und erreichte unter 135 Damen im Ziel nach 1:24:37 Stunden als Siegerin der TW 55 einen hervorragenden 13. Platz in der Gesamtwertung. Auch die Leistung von Nicole Becker konnte sich sehen lassen, sie wurde in 1:30:56 Stunden 46. im Gesamtfeld. Mit Jörg Eggelmeyer, Bernd Schlarb und Roland Forche starteten drei Luhdener Herren für die Heeresflieger beim Militärcup über die Kurzdistanz (1,3/45/10 Kilometer). Jörg Eggelmeyer wurde in 2:27:10 Stunden als 60. von 182 Militärangehörigen im Ziel bester Luhdener, Bernd Schlarb folgte als 77. in 2:30:06 Stunden, Roland Forche startete in der falschen Startgruppe 20 Minuten zu spät und musste in 2:51:23 Stunden mit Platz 144 zufrieden sein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare