weather-image
25°
Königsschießen der Meiborsser Schützen

Tolle Feier

MEIBORSSEN. Glück hatten kürzlich die Meiborsser Schützen beim Königsschießen.

veröffentlicht am 15.05.2018 um 12:16 Uhr

Von links: Burkhard Tacke, Bettina Waltemate, Königin Tanja Timmermann, Ingelore Tacke, Arnold Waltemate, König Carsten Herbst und t Dr. Ulrich Weißenborn Aufstellung. FOTO: BR

So konnten Kaffee und Kuchen, den die Schützendamen gebacken hatten, sowie Würstchen und Steaks vom Grill im Freien genossen werden. Federführend bei den Vorbereitungsarbeiten waren Dieter Brand und Burkhard Tacke, denen weitere Aktive des Schützenvereins hilfreich zur Seite gestanden hatten. Der Vorsitzende des Schützenvereins, Dr. Ulrich Weißenborn, sprach ihnen dafür im Namen aller Mitglieder seinen Dank aus. Das beste Schießergebnis bei den Damen erzielte Tanja Timmermann mit 29 Ringen. Sie ist damit neue Schützenkönigin. Als erste Begleiterin steht ihr Bettina Waltemate zur Seite, zweite Begleiterin ist Elke Damast, die 26 Ringe geschossen hatte. Neuer König und damit für ein Jahr Herrscher über die Meiborsser Schützen ist Carsten Herbst. Er setzte sich mit 29 Ringen an die Spitze seiner Gefolgschaft. Bei seinen Amtsgeschäften wird er vom Ersten Ritter Arnold Waltemate (28 Ringe) und vom Zweiten Ritter Dr. Ulrich Weißenborn (ebenfalls 28 Ringe), unterstützt. Am Abend wurden die Regentenscheiben an den Häusern von Königin und König angebracht. Im Dorfgemeinschaftshaus fand das Fest bei Umtrunk und Imbiss, seinen Ausklang.BR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare