weather-image
15°

Bauantrag für Demenz-Projekt „Tönebön am See“ gestellt / Appell an ambulante Pflegedienste, auch mehr auszubilden

Tönebön-Stiftung bildet viele Pflegekräfte aus

Hameln. Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter der Julius- Tönebön-Stiftung. Das machten Dieter Joschko, Vorsitzender des Stiftungskuratoriums und Herbert Schneider, Stiftungsvorstand, beim Neujahrsempfang im Veranstaltungssaal der Stiftung in der Fischbecker Straße deutlich. Zahlreiche Gäste nutzten den Abend zu einem regen Gedankenaustausch.

veröffentlicht am 26.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 01:21 Uhr

270_008_5167922_wvh2601_Toeneboehn_Stiftung_IMG_6912.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt