weather-image
13°

Tödlicher Unfall: Frau gerät in Gegenverkehr

Lauenhagen (gus). Eine ältere Frau ist gestern bei einem Verkehrsunfall in Lauenhagen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die 80-Jährige „aufgrund eines Krankheitsfalls“ auf Höhe der Straße Osterfeld mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein erstes entgegenkommendes Auto konnte ihr ausweichen, mit dem zweiten Wagen kollidierte die Frau. Sie starb trotz Reanimationsversuchen noch am Unfallort. Die Todesursache war bei Redaktionsschluss noch unklar. Die Insassen des Fahrzeugs, mit dem die 80-Jährige zusammengestoßen war, erlitten leichte Verletzungen. Ein weiteres Auto war in den Unfall verwickelt, der Gesamtschaden betrug 10 000 Euro.

veröffentlicht am 20.11.2010 um 00:00 Uhr

270_008_4407364_nw_Unfall1_1911.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare