weather-image
15°
×

Tod im Kiesteich bei Afferde - Polizei ermittelt

Afferde (ube). In einem Kiesteich an der Hastenbecker Landstraße ist in der Nacht zum Samstag ein Toter gefunden worden. Bei dem Mann soll es sich um einen 61-Jährigen handeln. Die Feuerwehr wurde kurz vor 23.30 Uhr gerufen. Nach unbestätigten Informationen haben Angler den Leblosen zunächst auf einen Steg gezogen, Wiederbelebungsversuche gestartet und ihren Vereinskameraden noch vor Eintreffen der Feuerwehr ans Ufer gebracht. Die Umstände des Todes waren zunächst unklar. Der Einsatz- und Streifendienst und die Tatort-Gruppe der Polizei haben Ermittlungen aufgenommen und Zeugen befragt. Derzeit wird von einem Unglücksfall ausgegangen.

veröffentlicht am 13.09.2014 um 10:42 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige