weather-image
Fünf Rintelner in der NTB-Auswahl

Tobias Schumer beim Deutschland-Cup Dritter

Rhönradturnen (peb). Beim Deutschland-Cup in Essen turnte sich Tobias Schumer von der VT Rinteln bei den Männern auf den dritten Platz.

veröffentlicht am 08.11.2006 um 00:00 Uhr

Die VTR-Athleten im NTB-Aufgebot. Foto: ph

Vier Turnerinnen und ein Turner der VT Rinteln qualifizierten sichüber die Landesbestenwettkämpfe für den Deutschland-Cup und gingen dort in den Teams des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB) an den Start. Jacqueline Zerbst und Hannah Schütz konnten in der Schülerinnenklasse nicht an ihre Topleistungen anknüpfen, patzten nach einer schönen Pflichtübung in der Kür und belegten die Plätze 23 und 30 im Feld der 40 Starterinnen. Für Julia Grünhage lief es in der Jugendklasse in der Pflicht und in der Kür ganz schlecht, konnte die Übungen nicht zu Ende turnen und fiel aus der Wertung. Cornelia Schumer turnte sich nach Platz 14 in der Pflicht durch eine starke Kürübung in der Frauenklasse noch auf Platz acht vor und belegte mit dem NTB-Team am Ende den dritten Platz. Bei den Männern zeigte Tobias Schumer einmal mehr eine schöne Pflicht- und Kürübung und stand einen sicheren Sprung über das Rad. Diese Leistung wurde mit dem dritten Platz in der Einzelwertung belohnt. Miriam Weers von der VT Rinteln war beim Deutschland-Cup als Kampfrichterin für den NTB eingesetzt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare