weather-image
×

Karola Pesch sucht Nachfolger als Kreis-Minibeauftragter / Tischtennis-Kreistag regt ein Treffen der Übungsleiter an

Tischtennis-Training mit 15 talentierten Kindern

Hameln. Der Kreistag der Tischtennisvereine hat nach der Begrüßung des Vorsitzenden Karl Holweg, den Worten des Vorsitzenden des Kreissportbundes Fred Hundertmark sowie Dieter Gömann im Auftrag des niedersächsischen Verbandes und verantwortlicher Redakteur des Tischtennis-Magazins für Niedersachsen, einen reibungslosen Verlauf genommen.

veröffentlicht am 25.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr

Arno Scholz, Beauftragter für Lehrwesen, berichtete über das wöchentliche Kadertraining mit rund 15 talentierten Kindern und bedankte sich beim HSC BW Tündern, der die Halle und Tische zur Verfügung stellt. Scholz regte ein Übungsleitertreffen an, um den Nachwuchs noch gezielter fördern zu können. Joachim August, Beauftragter für das Schiedsrichterwesen, wies die 40 anwesenden Vereinsvertreter eindringlich darauf hin, dass eine gute Regelkunde Voraussetzung für einen guten Saisonablauf sei. „Dadurch könnten unter anderem auch nachträgliche 0:9-Wertungen verhindert werden“, betonte August.

Im Anschluss bestätigten Claudia Skade (HSC Tündern) und Werner Frohns (Löwensen) die Ordnungsmäßigkeit der Kasse, worauf der Vorstand einstimmig entlastet wurde. Auch die Neuwahlen des gesamten Vorstandes, der Kassenprüfer und die vorgezogene Bestätigung von Jugendwartin Kerstin Pätzold verlief ohne ohne Gegenstimme. Unbesetzt blieb erneut das Amt des Kreis-Minibeauftragen. Dazu äußerte sich Karola Pesch (Post Bad Pyrmont) mit Enttäuschung: „Ich habe am Kreistag 2011 nach 18 Jahren diese Aufgabe, die ich immer gern und mit viel Freude erfüllt habe, abgegeben. Diese bundesweit größte Nachwuchsveranstaltung wollte ich in jüngere Hände legen. Ich bedauere das sehr, dass im Kreis mit 50 Vereinen kein Engagement vorhanden ist.“ Holweg übernahm weiterhin kommissarisch diese Position. Pätzold gab mit dem 22. August den Termin für den Kreisjugendtag bekannt, außerdem richte der MTV Rumbeck am 8. Juni die Kreispokalendrunden der Jugend und Schüler aus. Die nächste Rangliste organisiert am 2. Juni der Post SV Bad Pyrmont. Die Kreisrangliste der Damen und Herren veranstaltet der TSV Schwalbe Tündern am 27. April, für den 25. Mai ist die Kreispokalendrunde terminiert. Am 24. Mai suchen die Senioren ihre Kreisranglistengewinner.

Der Vorstand vom Tischtennis-Kreistag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt