weather-image
21°

Turnverein Hemeringen von 1924 will auch Damen-Handballteam aufbauen

Tischtennis in Hemeringen

HEMERINGEN. Die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Hemeringen hat im Gasthaus Forellental stattgefunden.

veröffentlicht am 04.04.2018 um 10:47 Uhr

Der wiedergewählte Vorstand vom TV Hemeringen mit v. li.: Joachim Schirmag, Iris Hünermund, Almut Gremmelt und Sabine Michaelis. FOTO: PR

Die anwesenden Mitglieder hatten eine umfangreiche Tagungsordnung vorliegen.

Die Vorsitzende, Iris Hünermund, eröffnete die Versammlung mit dem Bericht des Vorstandes und berichtete über die Aufgaben, die der Vorstand und die Vereinsmitglieder gemeinsam geleistet haben. So wurde neben dem Übungsleiterbetrieb das jährliche Bosselturnier im Sommer organisiert und der Kinderkarneval und die Kinderweihnachtsfeier in der Hemeringer Turnhalle ausgerichtet. Im Dezember wurde zum zweiten Mal der Glühweintreff in Almut und Herbert Gremmelts Scheune angeboten, der sich zunehmender Beliebtheit unter den Bürgern im Dorf erfreut.

Der Vorstand lobte die gute Arbeit der Übungsleiter und dankte für den geleisteten Einsatz im abgelaufenen Jahr.

Nach einem gemeinsamen Essen begannen die einzelnen Sparten mit der Vorstellung ihrer Arbeit.

Zurzeit werden folgende Sparten beim TV Hemeringen angeboten: Bewegung mit Musik für Frauen („Fit mit Fun“), Männersport („Ü 40“), Kinderturnen, Kindertanzen, Badminton und Handball. Auf der informativen Homepage www.TV-Hemeringen.de kann man die genauen Trainingszeiten und Ansprechpartner finden.

Horst Koschick, Trainer der Badminton-Jugendsparte, berichtete über tolle Erfolge bei der Jugendkreismeisterschaft. Die acht Jugendlichen errangen zweimal den 1. Platz, einen 2., einmal den 3., zwei 4. Plätzeund einen 5. Platz. Trotz starker Konkurrenz konnten die Hemeringer Jugendlichen diese tollen Erfolge erkämpfen. Die Badminton-Sparte erreichte bei Punktspielen einen sehr guten 4. Platz in der Bezirksklasse.

Die erst neu gegründete Herren-Handballmannschaft erreichte in ihrer 1. Saison einen tollen 5. Platz in einer sehr starken Staffel. Der Vorstand unterstützt auch die Bemühungen, eine Damenmannschaft an den Start zu bringen. Interessentinnen können sich gerne im Verein melden. Am 4. April startete eine neue Sparte Tischtennis für Jugendliche und Erwachsene. Die Leitung übernimmt Jürgen Schlichting. Übrigens: „Alle Sparten würden sich über neue Mitglieder freuen.“ Alle Informationen stehen für Interessierte auf der Homepage.

In diesem Jahr stand auch wieder die Wahl des kompletten Vorstandes auf der Tagesordnung. Als Wahlleiter stellte sich Otto Deppmeyer zur Verfügung. Zuvor wendete er sich an die Mitglieder und Gäste der Versammlung und zeigte sich positiv überrascht darüber, wie viele Sportarten neben Fußball in Hemeringen angeboten werden. Die Mitglieder forderten die Wiederwahl des amtierenden Vorstandes, die dann auch einstimmig erfolgte. Der Vorstand dankte für das Vertrauen und nahm die Wahl an und bleibt nun für weitere zwei Jahre im Amt. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde der hohe Altersdurchschnitt der Übungsleiter angesprochen. Alle Versuche, neue Trainer für z. B. junge Outdoor-Sportarten zu finden, brachten aber leider bisher keinen Erfolg.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?