weather-image
12°

Tischlein deck dich im Kurpark

Bad Nenndorf. "Fabelhafte Genüsse" verspricht das sechste Gourmet-Festival. Fast ein Dutzend gastronomischer Betriebe beteiligen sich an dem kulinarischen Teil des dreitägigen Ereignisses unter dem Motto "Fabelhaftes Bad Nenndorf".

veröffentlicht am 27.02.2009 um 15:06 Uhr

Von Snacksüber Gutbürgerliches bis hin zu Spezialitäten wird alles serviert. Schaumburger und internationale Küche gehen dabei Hand in Hand. Angebote wie "Deister Hirschgulasch" findet der Gast ebenso auf der Speisekarte wie Schwertfischsteak oder die hausgemachte Hummerbratwurst. Es gibt Sellerie-Apfelmousse mit Thunfisch und Scampis, aber auch Elfenteller und Wildlachsfilet. Die passende Stärkung zum Rahmenprogramm mit Lichterfest, Trollen, Elfen und anderen Fabelwesen bieten die Gastronomen Freitag, 31. August, ab 17 Uhr, Sonnabend, 1. September, von 11 bis 24 Uhr und Sonntag, 2. September, von 11 bis 20 Uhr im Kurpark an der Musikmuschel an. Als Höhepunkt im Programm gilt im wahrsten Sinne des Wortes das Feuerwerk, das am Sonnabend um 22.30 Uhr die die Illumination des Kurparks abrundet. Auch am Sonntag kann nicht nur geschlemmt werden. Die Aktionen für Kinder und der verkaufsoffene Sonntag bieten Möglichkeiten, nach oder vor dem Essen "fabelhafte Stunden" mit der Familie zu erleben.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare