weather-image
Benutzerfreundliche Internetseite für Kinder und Erwachsene

Tipps, Termine und Themen: Kinderschutzbund ist jetzt online

Landkreis (ej). Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Schaumburg (DKSB) hat ab sofort eine eigene Internetseite. Unter www.kinderschutzbund-schaumburg.de ist der Verein jetzt rund um die Uhr präsent. Unabhängig von den Geschäftszeiten der Einrichtung an der Stadthäger Niedernstraße 40 könnten Kinder und Erwachsene die benutzerfreundliche und logisch aufgebaute Seite besuchen, freut sich Georgia Hasse, 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes Schaumburg.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 10:06 Uhr

Hat die Internetpräsenz entwickelt und gesponsert: Jörg Rummel.

Entwickelt und gesponsert wurde die Internetpräsenz von Jörg Rummel, der seit März im Vorstand des DKSB mitwirkt. Insgesamt fünf Personen waren am Aufbau der Seite beteiligt. Wegen des großen redaktionellen Aufwandes begannen die Vorarbeiten bereits vor eineinhalb Jahren, so Rummel. Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Denn die Homepage bietet nicht nur umfangreiche Informationen über die Arbeit des Kinderschutzbundes. Hier können sich auch alle Interessierten über Termine und Inhalte der Spielkreise, Vorträge und anderer Veranstaltungen informieren. Die Internetseite ist dabei sehr benutzerfreundlich aufgebaut, und es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, mit dem Kinderschutzbund in Kontakt zu treten. Außerdem gibt es zahlreiche ausgewählte Links. In Kürze kommt noch der Bereich "Rechte und Pflichten von Kindern und Jugendlichen" hinzu. In verständlicher Form können sich Eltern, aber auch Jugendliche darüber informieren, was sie laut Gesetzgeber dürfen - und was nicht. "Wir möchten, dass Eltern unsere Homepage mitgestalten", wünscht sich Rummel. So werde gerade ein Formular zum Thema "Kindergeburtstag" entwickelt. Hier kann man sich in Zukunft Ideen und Anregungen holen, wenn das eigene Kind Geburtstag hat und eine Feier ausgerichtet werden soll. "Je mehr uns zu diesem Thema geschickt wird, desto bunter und abwechslungsreicher wird diese Seite", hofft Rummel. "Unsere Homepage soll ein weiterer Schritt sein, um Eltern zu unterstützen bei ihrer wichtigen und verantwortungsvollen Arbeit, ihren Kindern ein lebens- und liebenswertes Umfeld zu schaffen", so Hasse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt