weather-image

McGinty: Spielplatz am Horn soll attraktiver werden

Tipibau und Stockbrot

Rehren (la). "Ich habe mir auf Bitten einiger Anwohner am Horn mit mehreren Müttern und Kindern den Spielplatz dort angesehen, der regelmäßig benutzt wird", berichtet die Rehrener Ortsvorsteherin Imke McGinty. Festgestellt habe sie, dass es an attraktiven Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder fehlt.

veröffentlicht am 14.02.2007 um 00:00 Uhr

Beim Kopfweidenschneiteln des Nabu Auetal haben die Familien McG


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt