weather-image
23°

Tierschutzverein mit Problemen

Bückeburg. Der Tierschutzverein Bückeburg-Rinteln und Umgebung hat auf der Hauptversammlung im Le-Theule-Saal auf sein „bisher schwierigste Jahr" unter dem Vorsitz von Monika Hachmeister zurückgeblickt. 

veröffentlicht am 07.04.2009 um 14:23 Uhr

Die Vorsitzende gab zu verstehen, der Verein habe Mühe gehabt, über die Runden zu kommen. Hachmeister, die im Verlauf der Versammlung für weitere drei Jahre als Vorsitzende bestätigt wurde, wies aber auch darauf hin, dass es dem Verein in der Vergangenheit schon schlechter gegangen sei.

Es konnte aber auch positive Bilanz gezogen werden. Das Jubiläumsfest zum 100. Geburtstag des Tierschutzvereins sei ein voller Erfolg gewesen. Überdies konnten zahlreiche neue Pflegefamilien für Katzenkinder gefunden werden.

Lesen Sie morgen mehr in der LZ/SZ.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?