weather-image
16°
×

Tierkörperbeseitigung durch neue Firma

Wenn verendete Haustiere oder Vieh zu beseitigen sind oder Schlachtabfälle fachgerecht entsorgt werden müssen, kümmert sich darum ein auf diese Arbeit spezialisiertes Unternehmen. Bis zum 31. August war das für die meisten südniedersächsischen Landkreise einschließlich der Region Hannover und der Städte Salzgitter und Braunschweig die Firma SecAnim. Ab dem 1. September jedoch hat der zuständige Zweckverband für Tierkörperbeseitigung Südniedersachsen/Hannover, dem auch der Landkreis Holzminden angehört, ein neues Unternehmen mit der Aufgabe beauftragt. Künftig wird die Rendac Icker GmbH & Co. KG die Tierkörperbeseitigung vornehmen. Fragen zu Abholungen (Tierkörper-Helpdesk) können unter der Telefonnummer 0800/779 33 33 an die Firma gerichtet werden.

veröffentlicht am 30.08.2021 um 14:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige