weather-image
15°

Nach Übertritten in die aktive Wehr braucht die Wehr neue Jugendliche / Vorbereitungen auf das 75-jährige Bestehen

Thüster Feuerwehr im lang ersehnten neuen Zuhause

Thüste (gök). Der Thüster Ortsbrandmeister Harald Bock rief, doch nur wenige kamen. Um möglichst viele Thüster zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr zu locken, fand das diesjährige Treffen im neuen, noch nicht übernommenen Feuerwehrhaus statt. In dem Thüster Feuerwehrdomizil sind nur noch minimale Verbesserungen nötig, damit eine Übergabe an die vier Feuerwehren im Ostkreis erfolgen kann.

veröffentlicht am 04.02.2009 um 17:54 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 00:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?