weather-image

Der Countdown läuft: pro familia sucht Jungs für eine Filmproduktion

Thema: „Typ 2020 – Was morgen zählt!“

Holzminden (r). Am Freitag, 8. Januar, ist es endlich soweit, dann startet die Filmproduktion zum Thema „Typ 2020 – Was morgen zählt!“. Damit beginnen die praktischen Vorbereitungen zur Teilnahme am bundesweiten Medienwettbewerb. Die pro familia Beratungsstelle Holzminden fordert alle medieninteressierten Jungs im Alter von zwölf bis 17 Jahren auf, neues Denken und die Ergebnisse kreativ und multimedial zum Ausdruck zu bringen. Gemeinsam wird ein Film gedreht, der den Schwerpunkt von zukunftsorientierten Visionen der männlichen Rolle in der Gesellschaft hat. Unter Anleitung von Sebastian Deppe (Mitarbeiter der pro familia), lernen die Jugendlichen, auf welche Aspekte es bei der Produktion einzelner Filmszenen ankommt, und wie diese zu einem Gesamtwerk zusammengeschnitten werden können.

veröffentlicht am 03.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt