weather-image
22°

Der Countdown läuft: pro familia sucht Jungs für eine Filmproduktion

Thema: „Typ 2020 – Was morgen zählt!“

Holzminden (r). Am Freitag, 8. Januar, ist es endlich soweit, dann startet die Filmproduktion zum Thema „Typ 2020 – Was morgen zählt!“. Damit beginnen die praktischen Vorbereitungen zur Teilnahme am bundesweiten Medienwettbewerb. Die pro familia Beratungsstelle Holzminden fordert alle medieninteressierten Jungs im Alter von zwölf bis 17 Jahren auf, neues Denken und die Ergebnisse kreativ und multimedial zum Ausdruck zu bringen. Gemeinsam wird ein Film gedreht, der den Schwerpunkt von zukunftsorientierten Visionen der männlichen Rolle in der Gesellschaft hat. Unter Anleitung von Sebastian Deppe (Mitarbeiter der pro familia), lernen die Jugendlichen, auf welche Aspekte es bei der Produktion einzelner Filmszenen ankommt, und wie diese zu einem Gesamtwerk zusammengeschnitten werden können.

veröffentlicht am 03.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Wettbewerb ist vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland sowie von der Europäischen Union ausgeschrieben. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis eine Gruppenreise nach Kroatien.

Am Freitag, 8. Januar, geht es von 14.30 bis 16 Uhr in Holzminden los. Treffpunkt ist in der pro familia Beratungsstelle Holzminden, Wallstraße 2, in Holzminden.

Bei den weiteren Treffen (22. Januar, 29. Januar, 5. Februar, 12. Februar, 19. Februar, und am 26. Februar, jeweils von 14.30 bis 16 Uhr), werden die einzelnen Szenen des Films gedreht und gegebenenfalls noch am Drehbuch etwas verändert, und zum 28. Februar wird der fertig produzierte Film dann zur bundesweiten Auswertung abgeschickt. Demnach ist noch viel zu tun.

Wer dabei sein will, sollte sich kurz vorher unter der Telefonnummer 05531/10807 in Holzminden melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?