weather-image
10°
Improshow und Zaubergruppe begeistern

Theatershow per Zuruf aus demÄrmel geschüttelt

Bückeburg (pak). Lange anhaltenden Beifall haben die beiden Improvisations-Theatergruppen, "Einfach nur Spektakulär" aus Kleinenbremen und "Draußen nur Kännchen" aus Bremen, nach ihrer Aufführung im Kleinenbremer Theater geerntet.

veröffentlicht am 19.10.2007 um 00:00 Uhr

Darbietung der Gruppe "Einfach nur Spektakulär". Foto: pak

Das Publikum wirkte aktiv mit. Es hatte die Aufgabe, beide Gruppen nach jeder Szene durch Applaus mittels Lautstärkeskala von eins bis fünf zu bewerten. In den einzelnen Szenen mussten die improvisierenden Schauspieler jeweils nach bestimmten Vorgaben des Publikums agieren. Auf diese Art entstanden auf der Bühne viele lustige Stehgreif-Aktionen. Ganz besonders bewunderten die jüngeren Zuschauer die Zaubergruppe "Phanta 7". Diese führte magische Kunststücke im Vorprogramm des Abends auf. Bei der Improtheatergruppe aus Kleinbremen spielen Jörg Homeyer, Volker Homeyer und Regina Diedrichs-Winkler mit. Bei der Theatergruppe aus Bremen zeigten Marion Becker, Nina Wilking, Felix Quadflieg und Matthias Knauer ihr Improvisationstalent. Die Moderation übernahm Rainer Sommer von der Gruppe "Einfach nur Spektakulär", die am Mittwoch, 31. Oktober, ab 20 Uhr auch zum dreijährigen Bestehen einlädt. Einlass ist auch an diesem Abend wie bei den Abendshows um 19 Uhr. Dort wird es auf Wunsch des Publikums wieder "Bayrische Spezialitäten" geben. Für Infos steht die Gruppe "Einfach nur Spektakulär" unter der Telefonnummer (0 57 22) 89 38 99 oder per E-Mail-Adresse info@spekspek.de zur Verfügung.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare