weather-image
Jugendbetreuerin vom 23. März bis 2. April auf Fortbildung / Ab 4. April wieder Kickern, Spielen und Basteln

"Teufelskicker" beim ersten "Krökelturnier" erfolgreich

Kathrinhagen (kdt). Flinke Finger, Konzentration undÜbersicht muss man schon mitbringen, will man beim "Krökeln" die Kugel im Tor "versenken". So merkte man beim ersten Kickerturnier der Dorfjugend, wer schon einmal am Spieltisch gestanden hat und wer nicht. Jugendbetreuerin Anne Matthias war mit dem Verlauf am Samstagvormittag recht zufrieden.

veröffentlicht am 19.03.2007 um 00:00 Uhr

Die "Schwarz-Rot-Goldenen" Caius Fels und Tim Neermann und die "

Zusammen mit Andreas Schwarz hatte sie das kleine Turnier, an dem sechs Teams teilgenommen hatten, vorbereitet. Für alle Spieler standen in den "Halbzeitpausen" Getränke bereit und am Mittag kam der Pizzaservice und sorgte für leckere Gaumenfreude. Gewinner gab es auch, sie wurden mit einer Urkunde bedacht. Viel wichtiger aber war, dass alle Spaß hatten. Die Teams spielten in drei Altersgruppen. In der 1.Gruppe gewannen die "Teufelskicker" Lukas Handt und Frederick Jäsche, in der 2. Gruppe setzten sich Caius Fels und Tim Neermann vom TC Schwarz-Rot-Gold und in der 3. Gruppe siegte eine Mannschaft vom SC Rinteln. Die zwei Tische hatte der Sportverein TSV und die Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt. Getränke und Essen waren aus dem gemeinsamen Topf der örtlichen Vereine finanziert worden, die einen festen Betrag für die Jugendarbeit beisteuern. Die nächsten Termine und Veranstaltungen möchte Anne Matthias gern wieder draußen durchführen. Neben Sport und Spiel ist eine Dorfrallye geplant. Vom 23. März bis zum 2. April ist die Jugendbetreuerin auf einer Fortbildung. "Über das aktuelle Geschehen werden die Jugendlichen aber weiter auf dem Laufenden gehalten, sie sollen nur ab und zu in den Glaskasten vor dem Büro des Ortsvorstehers am Sporthaus schauen, dann wissen sie was so passiert", lässt die Betreuerin noch alle wissen. Ab Mittwoch, 4. April ist dann auch wieder ihr Büro und der Vorraum zum Kickern, Spielen, Malen und Basteln von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Zuvor, am Samstag, 24. März, treffen sich alle freiwilligen Müllsammler um 10 Uhr am Brunnenplatz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt