weather-image
23°
×

Termin mit Christoph Maria Herbst ist abgesagt

Der für den 18. Mai geplante Auftritt von Christoph Maria Herbst und Moritz Netenjakob fällt aus. Das teilt das Management der beiden Künstler mit. Eigentlich sollten Herbst und Netenjakob im Forum der Oberschule auftreten - doch aufgrund der Corona-Krise wird daraus nichts. "Leider haben wir jetzt den Absagebrief bekommen", sagt Hülya Dogan-Netenjakob, Managerin der Künstler und Ehefrau von Moritz Netenjakob. Der Veranstalter - also die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle - habe den Termin gestrichen, bislang ersatzlos. Von einem alternativen Termin im späteren Jahresverlauf sei nicht die Rede gewesen, so Dogan-Netenjakob. Auf Nachfrage heißt es von der Samtgemeinde, man gehe davon aus, dass man die Veranstaltung nur "verschieben" werde, so Kämmerer Michael Helmig. Das sei aber nicht spruchreif.

veröffentlicht am 05.05.2020 um 16:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige