weather-image
12°
×

Tennis-Training weiter möglich

Auch nach der neuen Corona-Verordnung des Landes darf in Niedersachsen weiter Tennis gespielt werden. "Alle bestehenden Vorgaben zum Spiel- und Turnierbetrieb, Training und Leistungssport, einschließlich der Hygieneempfehlungen, behalten ihre Gültigkeit", erklärt Raik Packeiser, Präsident des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen (TNB). Somit darf weiter Tennis in-Einzeln und Doppeln mit jeweils zwei Hausständen in der Halle gespielt werden. Auch Trainer können unter Einhaltung der Vorgaben und Abstandsregelungen ihrem Beruf weiter nachgehen. "Für diese Entscheidung sind wir sehr dankbar. Sie gibt dem Individualsport einen hohen Vertrauensvorschuss", sagt Packeiser.

veröffentlicht am 30.11.2020 um 15:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige