weather-image
21°

Polizeipräsident: "120 unvermeidlich"

Tempolimit auf A 2: Heilmann im Alleingang

Samtgemeinden Nenndorf/Rodenberg (fox). Nachdem im vergangenen Jahr auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Nenndorf und Auetal-Rehren bei rund 390 Unfällen neun Menschen ums Leben gekommen waren, fordern immer mehr Politiker und Organisationen ein Tempolimit auf diesem Streckenabschnitt. Den Vorstoß machte Auetals Bürgermeister Thomas Priemer mit einem entsprechenden Antrag an die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr zu Jahresbeginn. Rodenbergs Samtgemeindebürgermeister Uwe Heilmann hat sich diesem jetzt angeschlossen - ließ jedoch seinen Nenndorfer Amtskollegen Bernd Reese im Regen stehen.

veröffentlicht am 03.02.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?