weather-image

Tempo 100 gilt - Polizei kontrolliert

Landkreis (la). Zwischen den Autobahnanschlussstellen Rehren und Eilsen-Ost gilt auf der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund ab sofort Tempo 100. Die neuen Verkehrsschilder sind bereits aufgebaut, und die Autobahnpolizei Garbsen hat angekündigt, im Rahmen ihrer normalen Dienste Kontrollen vorzunehmen.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

0000444357-gross.jpg

Wirtschafts- und Verkehrsminister Walter Hirche hatte am 14. März angekündigt, dass auf dem Schaumburger Abschnitt der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund ein gestaffeltes Tempolimit eingeführt werden soll, um die Unfallzahlen zu senken (wir berichteten). Ab der Tank- und Rastanlage Garbsen bis kurz vor der Anschlussstelle Bad Nenndorf ist die Höchstgeschwindigkeit auf 130 km/h begrenzt. Von Bad Nenndorf bis zur Anschlussstelle Rehren gilt ab sofort Tempo 120, und ab Rehren bis zurAbfahrt Eilsen-Ost wurde eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern festgelegt. Gerast werden kann auf dem Teilstück zurzeit allerdings ohnehin nicht, denn ab Bernsen ist eine Baustelle eingerichtet, in der nur 60 km/h gefahren werden dürfen. Foto: la

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    News-Ticker
      Anzeige
      Kommentare