weather-image
14°
„Königsberger Grillen“ singen vor Senioren im Tönebön

Temperamentvoller Chorauftritt

veröffentlicht am 20.07.2018 um 14:38 Uhr

Der Kinderchor aus Kaliningrad besucht die Seniorenunterkunft Tönebön bereits zum 19. Mal. FOTO: Claudia Valentin/PR

HAMELN. Die jungen Chormitglieder aus Kaliningrad stürmten auf die Bühne und eröffneten ihr Programm im voll besetzten Saal der Julius Tönebön Stiftung mit dem Kanon „Viva, la Musica“. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 18 Jahren hatten ihren Spaß an den Vorträgen. Glockenhell ertönten die Stimmen, Mimik und Gestik standen dem nichts nach. Die neue Chorleiterin verstand es geschickt, die Kinder zu motivieren und das kam auch beim Publikum super an.

Die musikalischen Einlagen und Begleitung der Lieder mit Gitarre, Posaune, Klavier, Flöte, Geige und Cello waren perfekt inszeniert.

Neben der Vogelhochzeit, Zum Tanze da geht ein Mädel, Der Stoffel schält Kartoffel, 5 Kleine Fische schlafen im Meer und Mein kleiner grüner Kaktus durften natürlich auch deutsche und russische Volkslieder nicht fehlen. Mal gefühlvoll, dann wieder voller Temperament. Krönender Abschluss waren die deutsche Nationalhymne und das russische Lied „Kalinka“.

Ein Nachmittag, der allen Zuhörern in Erinnerung bleiben wird. Wir freuen uns schon auf den 20. Besuch der Königsberger Grillen in 2019 und sind gespannt, welche musikalischen Überraschungen der Chor in seinem Reisegepäck haben wird. C.Valentin



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare