weather-image
18°
Alle Produkte rund um das Thema Telekommunikation

Teleos-Filiale in Bad Nenndorf

Bad Nenndorf. Der regionale Telekommunikationsanbieter Teleos hat am vergangenen Donnerstag einen neuen "Partner Shop" in Bad Nenndorf in der Fußgängerzone eröffnet. Kunden und Interessenten erhalten in der Hauptstraße alle Produkte rund um das Thema Telekommunikation: ob Telefon, DSL oder Mobilfunk.

veröffentlicht am 05.11.2007 um 00:00 Uhr

Freuen sichüber die Eröffnung ihres "Teleos-Partner-Shops" in de

Der Telekommunikationstechniker Arne Schrader aus Bad Eilsen und der EDV-Dienstleistende Martin Strozyk aus Südhorsten wollen mit dem gemeinsamen Geschäft und der Fusion ihrer eigenen Firmen zur "Schrader und Strozyk OHG" beide Bereiche abdecken. Laut Schrader finden die Kunden so die "gesamte Vielfalt unter einem Dach". Seit Anfang Oktober führen die beiden bereits einen gemeinsamen "Teleos"-Laden in Bückeburg. Außerdem bietet ihre Firma auf Anfrage auch Schulungen für PC-Einsteiger, Senioren und Firmen an. Mit der Eröffnung der Filiale ist die Kurstadt auch kein weißer Fleck auf der Landkarte der Telefondienstleister mehr. Das war auch der Hauptgrund dafür, dass Strozyk und sein Kompagnon gezielt in Bad Nenndorf gesucht haben: "Weil es in diesem Bereich hier sonst nichts gibt". In der Verbindung ihrer Dienstleistungen rund um die Telekommunikation (TK) mit dem "Teleos"-Shop sehen die beiden Inhaber ein Alleinstellungsmerkmal. Diesen Vorteil wollen sie in ihrem Einzugsgebiet nutzen, das bis in den Raum Hannover reicht. Zum Team des Ladens, der eine Größe von rund 45 Quadratmetern hat, gehören derzeit acht Mitarbeiter, unter anderen zwei Auszubildende sowie ein Festangestellter und zwei Teilzeitkräfte. Auch Praktikanten werden beschäftigt. Das Herforder Unternehmen "Teleos" baut nach eigenen Angaben "mit Hochdruck" sein Netzgebiet aus. Bis Ende 2007 will es sich an 25 neuen Standorten als TK-Anbieter etablieren. Seit der Gründung 1997 und dem Markteinstieg in 1998 hat "Teleos" mehr als 50 000 Kunden in Ostwestfalen und Schaumburg gewonnen. Das Geschäft in der Hauptstraße 28 ist geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und sonnabends von 9 bis 15 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare