weather-image
Neue Majestäten bei der Schützengemeinschaft Beeke-Schauenstein

Teiler entscheiden Königswürde

Obernkirchen (sig). Dreieinhalb Stunden dauerte der Kampf um die verschiedenen Königswürden, die von der Schützengemeinschaft Beeke-Schauenstein zu vergeben sind. In den kommenden Wochen bereiten sich die neuen Majestäten auf das Kreiskönigsschießen vor, bei dem sie ihren Verein und die Bergstadt gut vertreten wollen.

veröffentlicht am 03.07.2008 um 00:00 Uhr

Sie gewannen die Ehrenscheiben (v.l.): Irene Storch, Daniel Klin

Neuer Schülerkönig wurde mit einem sehr guten Teiler von 66 Daniel Klingemann. Svenja Stiefel ließ beim Kampf um den Sieg bei den Jugendlichen Mark Frederik Kreft und Bryan Jason Kuppe hinter sich. In der Schützenklasse ging es sehr spannend zu, bevor Gerrit Braeuer die Königskette tragen durfte. Sein Bruder Eike Simon wurde erster Ritter vor Torsten Arold. Bei den Senioren schaffte Dietrich Steinmann mit einem Teiler von 111 den Weg nach ganz oben. Ihm stehen zur Seite stehen als erster und zweiter Ritter Norbert Stuckenberg und Helmut Röwer. Neue Königin bei den Seniorinnen ist Annemarie Kloth. Ihr zur Seite stehen Irene Storch und Ingeborg Westermann als erste und zweite Dame. Die Ehrenscheiben holten sich bei den Männern Wilhelm Böhne, bei den Damen Irene Storch, bei den Jugendlichen Jan Kuhn und bei den Schülern Daniel Klingemann. Um die Zeit bis zur Proklamation zuüberbrücken, sorgten die Damen des Vereins mit leckerem Kuchen für eine wohlschmeckende Zwischenmahlzeit. Die "alten" Majestäten luden zudem zu einer Grillparty ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt