weather-image
22°
Dorfgemeinschaft veranstaltet "Spiel ohne Grenzen" für Jung und Alt / Rund 70 Teilnehmer

Teebeutel-Weitwurf, Tauziehen, Nägelschlagen

Steinbergen (clb). Jede Menge Spaß und Action haben Steinbergens Dorfbewohner beim "Spiel ohne Grenzen", der zweiten Aktion der neu gegründeten Dorfgemeinschaft, erlebt.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 07:01 Uhr

In 15 Gruppen konnten die rund 70 Teilnehmer in der Dorfmitte rund um das Backhaus ihr Talent und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen - beim Teebeutel- sowie Baumstamm-Weitwurf, Tauziehen, Elefantenrennen und Nägelschlagen. Insgesamt gab es zehn Stationen. Nach einem erlebnisreichen Nachmittag fand gegen 18 Uhr die Siegerehrung statt: Den ersten Platz, mit 323 Punkten, belegte das Team mit Rolf Siekmann, Rolf Ehlers, Andreas Krüger und Carsten Kese. Platz zwei (269 Punkte) erreichten Lars Hildebrandt, Dennis Siekmann, Carsten Schreiber, Frederik Barner und Bernd Diedrich und auf den dritten Platz (260 Punkte) schafften es Arno Eickermann, Dirk Seelking, Karo Schreiber, Karl-Heinz Rine und Andreas Korf. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde, wobei die ersten drei Platzierungen zusätzlich Preise in Form von Wertmarken für Speisen und Getränke erhalten haben. Für die teilnehmenden Kinder gab es zusätzlich eine Überraschungstüte mit Geschenken. Durch die Mithilfe der Steinberger Vereine, welche die Dorfgemeinschaft bei der Organisation und der Durchführung tatkräftig unterstützt haben, konnte ein buntes Dorffest auf die Beine gestellt werden. Abgerundet wurde der Spiele-Nachmittag mit musikalischer Unterhaltung und einem vielfältigen Kaffee- und Kuchen- sowie Grill- und Getränkeangebot.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt