weather-image
15°
×

Zwei Feriencamps für den Nachwuchs geplant

TCO startet in die neue Freiluftsaison

Obernkirchen (sig). Das Wetter hatte es den Mitgliedern des Obernkirchener Tennisclubs leicht gemacht, die Vorbereitungen für die Saison abzuschließen. Es blieb trocken, sodass die Arbeiten auf den Plätzen an der Piepenbreite problemlos zu Ende gebracht werden konnten.

veröffentlicht am 14.05.2008 um 00:00 Uhr

Zum Abschluss wurde eine neue Rotgrandschicht aufgebracht und auf den dicht am Berghang liegenden Plätzen eine zusätzliche Dränage verlegt, denn dort kommt nach starken Regenfällen mehr Oberflächenwasser an. Auch Bäume und Hecken sind beschnitten worden. Wieder begonnen wurde jetzt auch das Freilufttraining des Nachwuchses, um das sich Gerd und Elena Masur kümmern. Alle dafür notwendigen organisatorischen Arbeiten für die Betreuung der stattlichen Kinder- und Jugendriege leistet Peter Schlehufer. Er bereitet auch wieder zwei mehrtägige Ferienaktionen vor, dessen Höhepunkte Zeltlager mit Nachtwanderung sind. Fortgesetzt wird die Kooperation mit der Grundschule am Kammweg. Dabei werden die Kinder der teilnehmenden Klassen mit den ersten Grundlagen des Tennissportes vertraut gemacht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige