weather-image
14°
Stemmer nehmen allein 14 Jugendliche neue Jugendliche auf / Vorstand wiedergewählt

TC freut sichüber Mitgliederschwung

Kalletal-Stemmen (who). Zurzeit muss sich der TC Stemmen keine Zukunftssorgen machen. Zur Jahreshauptversammlung am 29. Februar sind allein 14 Jugendliche in den Verein eingetreten. Dem gegenüber hatten im Laufe des vergangenen Jahres nur sechs Mitglieder ihren Austritt erklärt.

veröffentlicht am 25.03.2008 um 00:00 Uhr

Vorsitzender Dieter Kreimeier (v.r.) mit Heinz Gewecke, Konrad S

Für 25-jährige Treue wurden Marion Potthast und die langjährige Kassiererin Kerstin Glang ausgezeichnet. Vorsitzender Dieter Kreimeier erklärte, die Frühjahrsinstandsetzung der drei Plätze solle demnächst auch in 2008 wieder von Vereinsmitgliedern ausgeführt werden. Über den Spielbetrieb war zu sagen: Die erste Herrenmannschaft belegte ungeschlagen den ersten Platz in der 2. Kreisklasse. Die Seniorenmannschaft 50 plus erreichte in der 1. Kreisklasse nur den vorletzten Platz. Am Training der Jugend nahmen regelmäßig Spielerinnen und Spieler teil. Der Jugendtrainer der letzten Jahre steht auch in 2008 wieder zur Verfügung. Am Sonntag, 27. April, beginnt die neue Spielsaison und endet am 18. Oktober. Der Kostenbeitrag für das Jugendtraining bleibt ohne Erhöhung und beträgt 30 Euro für die Saison 2008. Als Vorstand wurden wiedergewählt: Dieter Kreimeier, erster Vorsitzender, sowie Ingo Weiß, zweiter Vorsitzender; Friedel Schulz, Geschäftsführer; Kerstin Glang, Rechnungsführer; Fritz Busse, Schriftführer; Rolf Kuhlmann, Sportwart.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare