weather-image
27°
Klarer 5:1-Sieg gegen Ahlten / Tabellenführer Letter eine Nummer zu groß für Exten

TC Bad Eilsen jagt weiter den Spitzenreiter

Tennis (nem). Die Damen 40 des TC Bad Eilsen bleiben mit einem 5:1-Erfolg gegen die TSG Ahlten in der Verbandsklasse Spitzenreiter Letter weiter auf den Versen.

veröffentlicht am 25.06.2008 um 00:00 Uhr

Verbandsklasse - Damen 40: TC Bad Eilsen - TSG Ahlten 5:1. Mit diesem hoch verdienten Sieg sitzt der TC Bad Eilsen dem punktgleichen Spitzenreiter TV Letter hartnäckig dicht im Nacken. Allerdings müsste Letter im letzten Spiel gegen den Tabellendritten Wülfel schon mindestens einen Punkt abgeben, um den Aufstieg noch zu verpassen. Die Ergebnisse: Ulrike Ringk - Heike Lührs 6:2/6:3, Anette Linnemann - Cornelia Kalski 4:6/6:0/7:5, Astrid Markus - Jutta Wolf 6:3/7:5, Cecilia Wolschke - Renate Götting 4:6/2:6. Ringk/Leberke - Lührs/Bergmann 7:5/4:6/6:3, Linnemann/Kolbe - Klaski/Wolf 6:3/7:6. Eintracht Exten - TV Letter 0:6. Eintracht Exten war gegen den Spitzenreiter aus Letter erwartungsgemäß chancenlos und fiel auf den vierten Tabellenplatz zurück. Der Klassenerhalt sollte dennoch nicht mehr in Gefahr geraten. Die Ergebnisse: Edeltraud Klußmeyer - Sabine Brandes 0:6/0:6, Christa Schäfer - Marion Lippke 0:6/3:6, Hildegard Droste - Stephanie Kube 5:7/5:7, Ilse Meier - Petra Rzepka 1:6/3:6. Klußmeyer/Droste - Brandfes/Kube 1:6/1:6, Schäfer/Meier - Lippka/Rzepka 1:6/4:6.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare