weather-image
20°
×

Ausstellung in der Kirche zum Heiligen Kreuz

Taufschätze in Vitrine

Hameln. Im Vorfeld zum großen Tauffest auf den Weserwiesen am 21. August führen Frauen der Kirche Zum Heiligen Kreuz im Hamelner Klütviertel jeden Sonntag durch eine Ausstellung zum Jahr der Taufe unter dem Motto „Vom Taufkleid bis zum Patenlöffel“.

veröffentlicht am 07.07.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:41 Uhr

Unter der Federführung von Kirchenvorsteherin Christa Walz haben Ilona Husmann, Jutta Sempf, Rosemarie Piper, Annette Upmeier (v.r.n.l.) und Hanna Ballerstedt ein 111-jähriges Taufkleid, das von Generation zu Generation weitergereicht wird, eine Taufschale von 1866 und viele andere Erinnerungsschätze rund um die Taufe sorgfältig zur Präsentation in Vitrinen zusammengetragen. Das Ritual der Taufe mit seiner Verankerung in Familien wird in seinem Bezug zu unserem Alltag für die Besucher in eindrücklicher Weise dokumentiert. Die Ausstellung kann sonntags nach dem Gottesdienst ab 11 Uhr besichtigt werden oder nach besonderer Vereinbarung auch zu anderen Zeiten. Kontakt: Christa Walz, Telefon 05151-784662.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige