weather-image
22°

Große Konstanten und erfolgreiche Arbeit bei den Emmerthaler TSG-Tauchern

Tauchsparte auf stabilen Füßen

Emmerthal. Die Taucher der TSG-Emmerthal trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „An den Linden“ in Kirchohsen. Der Spartenvorsitzende Manfred Malm und Petra Rohde konnten einen Ausblick auf das neue Vereinsjahr geben. Petra Rohde berichtete als Repräsentantin des TSG-Hauptvorstandes über die Veränderungen (siehe Text oben).

veröffentlicht am 14.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6254515_wvh_1403_TSG_E_thal_IMGP2380_1.jpg

Nach den bisher in jedem Jahr durchzuführenden Wahlen wurde Manfred Malm als 1. Vorsitzender, Helmut Probst als Kassenwart und Michael Postel als Sportwart im Amt bestätigt. Die Schriftführung übernimmt weiterhin Matthias Strauß. Jugendwart bleibt Waldemar Gorzawski. Clemens Gebauer wird erneut neben der Pressearbeit auch die Repräsentanz der Tauchsparte bei Abwesenheit von Manfred Malm übernehmen.

Mit Reinhard Zarbock wird sich Carsten Strasser die zunehmenden Aufgaben des Gerätewartes teilen; mit Dieter Kreye (Gewässerwart) und Frank „Buschi“ Buschmann (Festausschussvorsitz) ist der erweiterte Vorstand um Manfred Malm komplett. Kassenwart Helmut Probst erläuterte, dass die Tauchsparte trotz erhöhter Verbandsumlagen und einiger Investitionen in die taucherische Infrastruktur auch im Jahr 2012 auf stabilen finanziellen Füßen stand und damit in diesem Jahr solide planen kann.

Stefanie Kreye, die Wolf Pampel bei der Homepage-Betreuung ablöst, stellte die neue Internet-Präsenz der Emmerthaler Taucher vor, die nun sowohl unter dem Dach der TSG Emmerthal als auch weiterhin über die eigene Adresse www.tsgdive.de erreichbar ist.

Die Taucher vereinbarten, auch weiterhin auf Füllgebühren für die vereinseigene Versorgung mit Pressluft zu verzichten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?