weather-image
16°
×

Tatort Hameln: Auto erfasst Fußgängerin - Fahrer flüchtet

Hameln. Auf der Reginastraße in Hameln ist am Donnerstagnachmittag eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Fahrer flüchtete. Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr und ist erst in den Abendstunden bei der Polizei angezeigt worden. Die Frau aus Hessisch Oldendorf hatte im Bereich einer Baustelle vom gesperrten Fußweg auf die Fahrbahn gehen müssen. Ein vorbeifahrender Wagen erfasste die 24-Jährige an der Hüfte und am Rücken. Bei dem gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen sportlich aussehenden Pkw handeln. Es könnte ein Hyundai gewesen sein. Möglicherweise hat das Fahrzeug ein hannoversches Kennzeichen mit den Folgebuchstaben "LM" und dem Ziffernfragment "11". Die Polizei sucht Zeugen, Telefon: 05151/933222. ube

veröffentlicht am 12.12.2014 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige