weather-image
21°

Schüler sammeln in nur zwei Tagen mehr als 700 Unterschriften für menschliches Verfahren

"Tata und ihre Mutter sollen bleiben dürfen!"

Rinteln (ur). " Meine Schüler waren ganz schön geschockt, als sie über die Zeitung von der Ausweise-Androhung gegen ihre Mitschülerin Tatevik Ovanesova und deren Mutter erfuhren", erinnert sich Studienrat Martin Requardt von der Klasse 6-6 des Gymnasium Ernestinum an die ersten Reaktionen. Doch dann machten die Mädchen und Jungen deutlich, dass sie diese behördliche Entscheidung nicht hinnehmen wollen.

veröffentlicht am 09.06.2007 um 00:00 Uhr

Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz (l.) empfängt die Klasse mit L


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt